Bundesverband der Luftsicherheitsunternehmen

Mitglieder-Pressemitteilung

Die CAP (Civil Aviation Protection), die als Tochtergesellschaft der Flughafen München GmbH (FMG) im Bereich der Luftsicherheit tätig ist, firmiert künftig als FMSicherheit. Der neue Name steht als Kurzform für die „FMSicherheit Flughafen München Sicherheit GmbH“.

BDL | 22.01.2021

Die Unternehmen der deutschen Luftverkehrswirtschaft passen die Regeln zur Maskenpflicht im Luftverkehr an. Im öffentlichen Personennahverkehr (S-Bahn, Bus etc.) gilt fortan eine Pflicht zum Tragen von medizinischen Schutzmasken.

Unsere Mitglieder

FMSicherheit Flughafen München Sicherheit GmbH
I-SEC Deutsche Luftsicherheit SE & Co. KG
Pond Security Werkschutz GmbH
qualified-aviation-security-gmbh-qas-gmbh
CONDOR FLIM GmbH, Süd-West
Agello Aviation Service GmbH
IWS Industrie-Werkschutz GmbH
asc-aviation-security-consult-gmbh
DSW Deutscher Schutz- und Wachdienst GmbH + Co. KG
Securitas Aviation Service GmbH & Co. KG
EASC European Aviation Security Center e.V.
Nürnberger Wach- und Schließgesellschaft mbH
ICTS Deutschland GmbH
Klüh Security GmbH
WISAG Sicherheit & Service Holding GmbH + Co. KG
gate-aviation-gmbh
STI Security Training International GmbH
All Service Sicherheitsdienste GmbH
DIAS GmbH - Deutsches Institut für Ausbildung und Sicherheit
VSD Victory Sicherheitsdienste GmbH
FraSec Fraport Security Services GmbH
HERSA-Security GmbH & Co. KG
AWIAS Aviation Services GmbH
KÖTTER Airport Security GmbH
 
BDLS © 2021 . Alle Rechte vorbehalten.
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.