Die Mitglieder des BDLS erkennen alle zum Zeitpunkt der Gründung des Bundesverbandes geltenden, vom Fachverband Aviation im BDSW abgeschlossenen, Tarifverträge an und treten in die hieraus resultierenden Rechte und Pflichten ein, sofern sich die Bestimmungen der genannten Tarifverträge auf die Dienstleistungen der §§ 5, 8, 9 und 9a LuftSiG sowie Service- und Fluggastdienste an Verkehrsflughäfen beziehen und solange diese Tarifverträge nicht gekündigt wurden oder durch entsprechende tarifliche Regelungen des BDLS ersetzt werden.


Bundes-Tarifverträge

Bundesländer Vertragsart gültig ab erstmals kündbar zum AVE Tarifpartner
Alle Manteltarifverträge
MTV Aviation ver.di 01.01.2014 31.12.2018   ver.di
MTV Aviation dbb 01.01.2014 31.12.2018   dbb

Legende: 

AVE = allgemeinverbindlich
ETV = Entgelttarifvertrag
gek. = gekündigt! Wirkt nach bis zum Abschluss des neuen Tarifvertrages
GÖD = Gewerkschaft Öffentlicher Dienst und Dienstleistungen
LTV = Lohntarifvertrag
Prot. Not. = Protokollnotiz
ver.di = Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft
* = Neuabschluss ist erfolgt. Vertrag liegt jedoch noch nicht ausgefertigt bzw. unterschrieben vor.

 

Unsere Mitglieder

I-SEC Deutsche Luftsicherheit GmbH
qualified-aviation-security-gmbh-qas-gmbh
DSW Deutscher Schutz- und Wachdienst GmbH + Co. KG
CONDOR FLIM GmbH, Süd-West
VSD Victory Sicherheitsdienste GmbH
STI Security Training International GmbH
Securitas Aviation Service GmbH & Co. KG
KÖTTER Airport Security GmbH
Pütz Security AG
FraSec Fraport Security Services GmbH
IWS Industrie-Werkschutz GmbH
EASC European Aviation Security Center e.V.
All Service Sicherheitsdienste GmbH
asc-aviation-security-consult-gmbh
WISAG Sicherheit & Service Holding GmbH + Co. KG
GATE Training GmbH
Pond Security Werkschutz GmbH
LWS security GmbH
Nürnberger Wach- und Schließgesellschaft mbH
Klüh Security GmbH
CAP Flughafen München Sicherheits-GmbH
 
BDLS © 2018 . Alle Rechte vorbehalten.