Süddeutsche Zeitung | 27.02.2020

Potsdam (dpa/bb) - Wegen der weltweit steigenden Anzahl an Erkrankungen mit dem neuartigen Coronavirus hat die Bundespolizei die Luftsicherheitstage in Potsdam am 4. und 5. März abgesagt. So soll sichergestellt werden, dass alle Beamten der Bundespolizei an den deutschen Flughäfen zur Verfügung stehen, wie die Behörde auf ihrer Internetseite mitteilte. Aufgrund der Unvorhersehbarkeit der weiteren Ausbreitung des Sars-CoV-2 genannten Virus werde es in diesem Jahr keinen Ersatztermin geben. Die 12. Luftsicherheitstage würden im Frühjahr 2021 nachgeholt.

Weiterlesen

Unsere Mitglieder

Klüh Security GmbH
EASC European Aviation Security Center e.V.
asc-aviation-security-consult-gmbh
HERSA-Security GmbH & Co. KG
All Service Sicherheitsdienste GmbH
Pond Security Werkschutz GmbH
VSD Victory Sicherheitsdienste GmbH
DSW Deutscher Schutz- und Wachdienst GmbH + Co. KG
qualified-aviation-security-gmbh-qas-gmbh
GATE Training GmbH
IWS Industrie-Werkschutz GmbH
STI Security Training International GmbH
Securitas Aviation Service GmbH & Co. KG
FraSec Fraport Security Services GmbH
DIAS GmbH - Deutsches Institut für Ausbildung und Sicherheit
CAP Flughafen München Sicherheits-GmbH
Nürnberger Wach- und Schließgesellschaft mbH
CONDOR FLIM GmbH, Süd-West
ICTS Deutschland GmbH
WISAG Sicherheit & Service Holding GmbH + Co. KG
Agello Aviation Service GmbH
KÖTTER Airport Security GmbH
 
BDLS © 2020 . Alle Rechte vorbehalten.
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.