BDL | 05.11.2018

Wachstumsperspektiven müssen erhalten bleiben

Zu dem von den Koalitionsparteien CSU und Freien Wählern vorgestellten Koalitionsvertrag und dem darin enthaltenen Moratorium zur 3. Start- und Landebahn am Flughafen München erklärt der Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft:

Die anhaltend starke Nachfrage im Luftverkehr erfordert, dass wir am Wirtschaftsstandort Deutschland auch weiterhin bedarfsgerechte Kapazitäten luft- und bodenseitig schaffen. Das ist auch Kern des Luftverkehrskonzepts der Bundesregierung. Mit der 3. Start- und Landebahn in München gibt es vorausschauende Planungen, um künftige Kapazitätsengpässe vermeiden zu können. Seit der Inbetriebnahme des Flughafens in München 1992 hat sich das Passagieraufkom-men auf über 44 Millionen im Jahr 2017 mehr als verdreifacht. Allein seit 2010 stieg es um über 20 Prozent. Ein Moratorium für die 3. Start- und Landebahn in München, für die alle juristischen Voraussetzungen seit 2015 geschaffen wurden, steht dazu im Widerspruch und stellt die falschen Weichen.

 

Der Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL) wurde 2010 als gemeinsame Interessenvertretung der deutschen Luftverkehrswirtschaft gegründet. Mitglieder des Verbandes sind Fluggesellschaften, Flughäfen, die Deutsche Flugsicherung und weitere Leistungsanbieter im deutschen Luftverkehr. Die Mitgliedsunternehmen beschäftigen mehr als 180.000 Mitarbeiter. Die deutsche Luftverkehrswirtschaft ermöglicht Mobilität für jährlich über 200 Millionen Fluggäste und trägt mit dem Transport von Außenhandelswaren im Wert von über 200 Milliarden Euro zur Stärkung des Wirtschaftsstandorts Deutschland bei.

 

Kontakt:
Carola Scheffler
Pressesprecherin
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +49 (0)30 520077-117
Mobil: +49 (0)173 5490 577

Unsere Mitglieder

DSW Deutscher Schutz- und Wachdienst GmbH + Co. KG
asc-aviation-security-consult-gmbh
Pond Security Werkschutz GmbH
qualified-aviation-security-gmbh-qas-gmbh
FraSec Fraport Security Services GmbH
LWS security GmbH
IWS Industrie-Werkschutz GmbH
VSD Victory Sicherheitsdienste GmbH
Nürnberger Wach- und Schließgesellschaft mbH
EASC European Aviation Security Center e.V.
KÖTTER Airport Security GmbH
All Service Sicherheitsdienste GmbH
GATE Training GmbH
Pütz Security AG
I-SEC Deutsche Luftsicherheit SE & Co. KG
DIAS GmbH Deutsches Institut für Ausbildung und Sicherheit
STI Security Training International GmbH
ICTS Deutschland GmbH
Agello Aviation Service GmbH
HERSA-Security GmbH & Co. KG
CONDOR FLIM GmbH, Süd-West
Securitas Aviation Service GmbH & Co. KG
WISAG Sicherheit & Service Holding GmbH + Co. KG
Klüh Security GmbH
CAP Flughafen München Sicherheits-GmbH
 
BDLS © 2019 . Alle Rechte vorbehalten.
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok