BDLS Pressemitteilung 10 / 2018

Berlin - Das Deutsche Institut für Ausbildung und Sicherheit (DIAS) aus Leipzig ist Neumitglied im Bundesverband der Luftsicherheitsunternehmen. Ein Hauptausbildungszweig des Bildungsinstitutes umfasst die Sicherheit im Allgemeinen und die Luftsicherheit im Besonderen.

Ein weiterer Ausbildungszweig der DIAS GmbH ist die Qualifizierung und Weiterbildung von Ausbildern bzw. Trainern der Sicherheitsbranche in Deutschland. DIAS ist bundesweit tätig - vornehmlich an Flughäfen, aber auch für Unternehmen, die Dienstleistungen für die Luftfahrt oder der allgemeinen Sicherheit anbieten.

Die Geschäftsführung der DIAS GmbH besteht aus Jeanette Jacob, Geschäftsführerin und Inhaberin, Peter Lenz, Geschäftsführer und Inhaber, sowie Viktor Mertjan, Geschäftsführer.

Informationen zum Deutschen Institut für Ausbildung und Sicherheit (DIAS) und den weiteren BDLS Mitgliedsunternehmen finden Sie unter www.dias-bildung.de und www.bdls.aero.

Unsere Mitglieder

ICTS Deutschland GmbH
STI Security Training International GmbH
FraSec Fraport Security Services GmbH
IWS Industrie-Werkschutz GmbH
Agello Aviation Service GmbH
DSW Deutscher Schutz- und Wachdienst GmbH + Co. KG
CAP Flughafen München Sicherheits-GmbH
LWS security GmbH
KÖTTER Airport Security GmbH
All Service Sicherheitsdienste GmbH
GATE Training GmbH
CONDOR FLIM GmbH, Süd-West
VSD Victory Sicherheitsdienste GmbH
asc-aviation-security-consult-gmbh
Klüh Security GmbH
HERSA-Security GmbH & Co. KG
Securitas Aviation Service GmbH & Co. KG
DIAS GmbH Deutsches Institut für Ausbildung und Sicherheit
Pond Security Werkschutz GmbH
qualified-aviation-security-gmbh-qas-gmbh
EASC European Aviation Security Center e.V.
Nürnberger Wach- und Schließgesellschaft mbH
Pütz Security AG
WISAG Sicherheit & Service Holding GmbH + Co. KG
 
BDLS © 2019 . Alle Rechte vorbehalten.
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok