Mitglieder-Pressemitteilung

Mitteldeutsche Flughafen AG setzt langjährige Partnerschaft mit Klüh Security fort

Düsseldorf, 24.01.2023 – Die Mitteldeutsche Flughafen AG, Klüh-Kunde seit 2003, hat die bestehende Zusammenarbeit mit der Security-Sparte des Düsseldorfer Familienunternehmens zum 1. Januar 2023 um weitere fünf Jahre verlängert. Der Auftrag beinhaltet umfassende Sicherheitsdienstleistungen an den Flughäfen Dresden und Leipzig/Halle.


„Wir sind sehr stolz darauf, die Mitteldeutsche Flughafen AG schon so lange unterstützen zu dürfen. Dies zeigt uns, dass unsere Strategie aufgeht, Kunden flexible, genau auf sie zugeschnittene Lösungen auf Basis unseres fundierten Knowhows und unserer langjährigen Erfahrung zu bieten“, erklärt Axel Hartmann, Geschäftsführer Klüh Security.


Zu dem breit gefächerten Aufgabengebiet der insgesamt rund 250 Sicherheitskräfte gehören Zugangskontrollen, Streifen- und Interventionsdienste, Terminalaufsicht sowie Luftsicherheits- und Frachtkontrolle. Am Flughafen Dresden kommen noch weitere Services wie Parkaufsicht und Gepäckwagendienst hinzu. Für die technische Unterstützung setzt Klüh Security auf Röntgenscanner zur Durchleuchtung des Handgepäcks, Torsonden für Personenkontrollen sowie ein Wächterkontrollsystem, um alle abzusichernden Bereiche jederzeit teamübergreifend im Blick zu behalten. Eine Pkw-Flotte für die Streifenfahrten komplettiert die technische Ausstattung.


Klüh ist seit über 40 Jahren erfahrener und kompetenter Partner für Flughäfen, Fluggesellschaften und Abfertigungsunternehmen in Deutschland und international. Zu den Kernkompetenzen zählen vernetzte Dienstleistungen, die neben Security auch Flugzeuginnenreinigung, Bordausstattung, Ramp & Hangar Operations, Wartungsaufgaben, Terminal-Cleaning, Wheelchair-Services und Betreuung von Personen mit eingeschränkter Mobilität umfassen.


Über Klüh:
Klüh Security zählt als Mitglied im Bundesverband der Sicherheitswirtschaft e.V. zu den Qualitätsanbietern für Sicherheitsleistungen in Deutschland und ist nach DIN 77200 zertifiziert. Von den rund 6.000 Sicherheitsunternehmen in Deutschland belegt Klüh Security im Ranking Platz 7 (Lünendonk®-Liste 2022). Klüh Security gehört zum international agierenden Multiservice-Anbieter aus Düsseldorf. Im Jahr 1911 gegründet, verfügt das Unternehmen über jahrzehntelange Erfahrung im Bereich infrastruktureller Dienstleistungen. In den Fachbereichen Cleaning, Catering, Clinic Service, Security, Personal Service, Airport Service und Integrated Services werden sowohl Einzeldienstleistungen als auch Multiservice-Konzepte angeboten. Das Unternehmen setzt mit mehr als 52.000 Mitarbeitenden in sieben Ländern rund 814 Mio. Euro (2021) um. Weitere Informationen unter www.klueh.de.


Kontakt: Klüh Service Management GmbH | Julian Kerkhoff | Tel.: 0211 9068-304 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bildquelle: © Mitteldeutsche Flughafen AG

Unsere Mitglieder

IWS Industrie-Werkschutz GmbH
qualified-aviation-security-gmbh-qas-gmbh
FraSec Fraport Security Services GmbH
Klüh Security GmbH
STI Security Training International GmbH
WISAG Sicherheit & Service Holding GmbH + Co. KG
AWIAS Aviation Services GmbH
DIAS GmbH - Deutsches Institut für Ausbildung und Sicherheit
asc-aviation-security-consult-gmbh
Pond Security Werkschutz GmbH
Securitas GmbH Aviation Service International
CONDOR FLIM GmbH, Süd-West
DSW Deutscher Schutz- und Wachdienst GmbH + Co. KG
Nürnberger Wach- und Schließgesellschaft mbH
GATE Aviation GmbH
KÖTTER Airport Security GmbH
All Service Sicherheitsdienste GmbH
Gegenbauer Sicherheitsdienste GmbH
EASC European Aviation Security Center e.V.
I-SEC Deutsche Luftsicherheit SE & Co. KG
ICTS Deutschland GmbH
VSD Victory Sicherheitsdienste GmbH
 
BDLS © 2023 . Alle Rechte vorbehalten.
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.