Ver.di | 08.05.2019

Die Urabstimmung der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) bei den Beschäftigten im Bereich der Sicherheit an deutschen Flughäfen (Aviation) hat ein eindeutiges Ergebnis für die Annahme des ersten bundesweiten Tarifvertrags für die Branche gebracht. 69 Prozent der Mitglieder, die sich an der Abstimmung beteiligten, sprachen sich für die Annahme des Tarifergebnisses und gegen einen unbefristeten Streik aus. Der ver.di-Bundesvorstand hat nun die Schlussabstimmung durch die entsprechende Bundestarifkommission eingeleitet.

Weiterleiten

Unsere Mitglieder

CONDOR FLIM GmbH, Süd-West
FraSec Fraport Security Services GmbH
DSW Deutscher Schutz- und Wachdienst GmbH + Co. KG
STI Security Training International GmbH
Securitas Aviation Service GmbH & Co. KG
Nürnberger Wach- und Schließgesellschaft mbH
Pütz Security AG
I-SEC Deutsche Luftsicherheit SE & Co. KG
Agello Aviation Service GmbH
IWS Industrie-Werkschutz GmbH
CAP Flughafen München Sicherheits-GmbH
GATE Training GmbH
LWS security GmbH
Pond Security Werkschutz GmbH
WISAG Sicherheit & Service Holding GmbH + Co. KG
HERSA-Security GmbH & Co. KG
asc-aviation-security-consult-gmbh
VSD Victory Sicherheitsdienste GmbH
ICTS Deutschland GmbH
EASC European Aviation Security Center e.V.
Klüh Security GmbH
KÖTTER Airport Security GmbH
DIAS GmbH Deutsches Institut für Ausbildung und Sicherheit
qualified-aviation-security-gmbh-qas-gmbh
All Service Sicherheitsdienste GmbH
 
BDLS © 2019 . Alle Rechte vorbehalten.
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok