2017

Ringvorlesung Universität Potsdam: “Sicherheit – Wirklich nur ein öffentliches Gut?“

ADV-Monatsstatistik 09/2017

Nach den ersten neun Monaten des Jahres melden die deutschen Verkehrsflughäfen Steigerungen bei:
      • den aus- und einsteigenden Passagieren
      • der abgefertigten Luftfracht
      • den Starts- und Landungen

Pressemitteilung KÖTTER Aviation Security 

Düsseldorf (25. Oktober 2017). Der neu konstituierte Arbeitskreis Arbeitsschutz traf sich heute am Flughafen Düsseldorf zu seinem Kick-off-Meeting unter Leitung von Peter Lange, Geschäfts-führender Direktor der KÖTTER Aviation Security SE & Co. KG.

veko online | Ausgabe 5/2017

"Etwas mehr Gewicht als üblich ist in dieser Ausgabe der Rubrik POLIZEI eingeräumt."

Weiterlesen

Frankfurt, 20.09.2017 – Die All Service Sicherheitsdienste GmbH ist Mitglied im neugegründeten Verband BDLS – Bundesverband der Luftsicherheitsunternehmen.

Unsere Mitglieder

CONDOR FLIM GmbH, Süd-West
Gegenbauer Sicherheitsdienste GmbH
AWIAS Aviation Services GmbH
asc-aviation-security-consult-gmbh
STI Security Training International GmbH
GATE Aviation GmbH
VSD Victory Sicherheitsdienste GmbH
IWS Industrie-Werkschutz GmbH
DSW Deutscher Schutz- und Wachdienst GmbH + Co. KG
Securitas GmbH Aviation Service International
I-SEC Deutsche Luftsicherheit SE & Co. KG
Klüh Security GmbH
Pond Security Werkschutz GmbH
KÖTTER Airport Security GmbH
WISAG Sicherheit & Service Holding GmbH + Co. KG
Nürnberger Wach- und Schließgesellschaft mbH
All Service Sicherheitsdienste GmbH
ICTS Deutschland GmbH
qualified-aviation-security-gmbh-qas-gmbh
DIAS GmbH - Deutsches Institut für Ausbildung und Sicherheit
EASC European Aviation Security Center e.V.
 
BDLS © 2022 . Alle Rechte vorbehalten.
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.